QM

Die 8-D Methode: Vorgehen zur Reklamationsbearbeitung oder mehr?

In vielen Unternehmen wird die 8-D Methode zur Reklamationsbearbeitung bei fehlerhaften Zulieferungen eingesetzt. Die Methode dient dabei einer standardisierten, dokumentierten und kooperierenden Vorgehensweise zwischen Kunden und Lieferanten. Da die Methode im B2B-Bereich schon weitverbreitet und bekannt ist, darf man die Frage stellen, ob die Einsatzmöglichkeiten der 8-D Methode damit schon ausgereizt sind oder ob es noch andere Einsatzmöglichkeiten für die …

Die 8-D Methode: Vorgehen zur Reklamationsbearbeitung oder mehr? Weiterlesen »

Datenintegrität im GxP-regulierten Umfeld

Die Integrität von Daten bildet, sowohl bei Nutzern als auch bei Auditoren, eine wichtige Grundlage für deren Glaubwürdigkeit. Dem Begriff „Datenintegrität“ wurde in den letzten Jahren im GxP-regulierten Umfeld erhöhte Aufmerksamkeit zuteil. Was genau sich hinter dem Begriff verbirgt und wieso das Thema an Bedeutung gewonnen hat, wollen wir nachfolgend näher beleuchten.

Der Regularien-Dschungel: Die wichtigsten Regelwerke rund um das Thema Software-Validierung

Stellen Sie sich vor: Sie kommen eines Tages auf die waghalsige Idee sich in das Abenteuer „Software-Validierung“ zu stürzen – ein Dschungel aus Begriffen, Regularien, Paragrafen und Behörden wartet auf Sie. Sie schlagen sich eine Schneise durch das Dickicht von Regelwerken und stehen „gefährlichen“ Inspektoren Auge in Auge gegenüber.

Software-Validierung – Chance oder lästiges Übel?

Freudensprünge löst das Thema Validierung von Software bei den wenigsten Menschen aus. Im Gegensatz zu elektronischen oder mechanischen Baugruppen haben digitale Anwendungssysteme keine statistischen Ausfälle von Teilkomponenten, sie korrodieren und verschleißen nicht. Aus diesem Grund fällt es Nutzern zumeist schwer, Software als Teil des “Werkzeugkastens” zu betrachten und es steht für sie außer Frage, dass die Anforderungen, welche die Nutzer …

Software-Validierung – Chance oder lästiges Übel? Weiterlesen »

Agiles Qualitätsmanagement

Die Kernthese von Charles Darwin zum Thema Evolution lautet sinngemäß: „Es ist nicht die stärkste Spezies die überlebt, auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann“. Derzeit befindet sich die Welt in einem schnellen und tiefgreifenden Wandel. Hierzu stellt sich die Frage, welche Anpassungen sind für Unternehmen erforderlich. Ein Schlagwort für die überlebenswichtige …

Agiles Qualitätsmanagement Weiterlesen »

Hohe Kundenzufriedenheit bei Rossmanith

QM-Software roXtra erzielt beste Ergebnisse bei Kundenumfrage Im Zeitraum vom 05. September bis zum 31. Oktober 2018 hat die Rossmanith GmbH ihre jährliche repräsentative Kundenumfrage durchgeführt. Rund 250 Teilnehmer haben dabei ihre Meinung zum Dokumentenmanagementsystem roXtra mitgeteilt. Im Fokus der Befragung standen unter anderem Aspekte hinsichtlich der Nutzung, Usability und Möglichkeiten der Software aber auch die Qualität der Dienstleistungen – …

Hohe Kundenzufriedenheit bei Rossmanith Weiterlesen »

Mit roXtra auf dem Deutschen Qualitätsmanagement Kongress 2018

Vom 06. bis zum 08. November 2018 fand in Wiesbaden der diesjährige Deutsche QM Kongress statt. Die Top Themen – zu denen es viele interessante Vorträge und Workshops gab – waren neben der Qualität 4.0 auch Agile Methoden in der Organisationsentwicklung, Datenschutz und Qualitätsbewusstsein. Auch die Rossmanith GmbH war in diesem Jahr wieder als Aussteller vor Ort.

Der Fehler im Detail

Wie Fehlerbaumanalysen Risiken und Problemen vorbeugen können Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler, und nicht jedes Missgeschick birgt nachhaltige Folgen.  Dennoch können im Unternehmensalltag kleine Ereignisse unter Umständen große Katastrophen nach sich ziehen. Dem vorzubeugen und es erst gar nicht so weit kommen zu lassen, wäre der optimale Lösungsansatz. Weil aber der Fehler tatsächlich oft im Detail steckt, ist er nicht …

Der Fehler im Detail Weiterlesen »

Von der einfachen Ordnerstruktur zum digitalen Qualitätsmanagement-System in roXtra

Die Hunger DFE GmbH produziert seit den 1970er Jahren am Standort Würzburg Dichtungen und Führungselemente für Hydraulik- und Pneumatikzylinder und hat unter anderem bereits Projekte für die NASA umgesetzt. Seit Anfang 2016 setzt das Unternehmen die QM-Software roXtra für die unternehmensweite Dokumentenlenkung ein.

Nach oben scrollen