Die QM-Lösung
für Ihre Klinik

  Dokumente normgerecht lenken
  Prozesse einfach automatisieren
  Leichte Bedienung & sicherer Zugriff

Ein Auszug der Kliniken, die roXtra bereits erfolgreich nutzen

Kundenstimmen

Die Wahl fiel damals auf das Programm roXtra, da uns diverse individuelle Anpassungen ein nahezu maßgeschneidertes Dokumentenlenkungssystem ermöglichen. In den Metadaten können wir beispielsweise spezifische Felder für den Gültigkeitsbereich, Geltungsbereich und den krankenhaus-internen Dokumententyp pflegen.

Als sehr praktisch hat sich für uns die Funktion erwiesen, Listen derjenigen Dokumente ausgeben zu lassen, die bislang keiner Norm/Richtlinie zugeordnet sind. Auf diese Weise konnten wir ohne aufwendige Suche sofort die Lücken herausfiltern und die Zuordnungen entsprechend korrigieren.

Nach den Ergebnissen der Validierung konnte roXtra ohne Einschränkung als valide erklärt und freigegeben werden. Die erstmalige vollständige Validierung dient uns seitdem als Vorlage für die folgenden regelmäßigen Überprüfungen und ermöglicht den Zeitaufwand für diese deutlich zu minimieren.

Stephanie Korzeniewski, QMB des ITLM am Klinikum Dortmund

roXtra unterstützt Sie mit folgenden Lösungen

wabe


Dokumentenlenkung

  • konsistente, normgerechte Dokumentation
  • transparente Workflows

  • klare Verantwortlichkeiten
  • automatische Revisionierung
  • lückenlose Nachvollziehbarkeit


Prozessmanagement

  • Prozessmodellierung nach BPMN 2.0
  • Automatisierung von Geschäftsprozessen

  • Erstellung individueller Eingabemasken
  • Überblick über Vorgänge und Aufgaben
  • effiziente Teamarbeit


Vertragsmanagement

  • Verwaltung von Verträgen

  • Erinnerung an Fristen und Aufgaben
  • Kostenübersicht

  • Auswertung und Statistiken
  • Offenlegung von Optimierungspotenzialen

roXtra Software in Kliniken

Ein Krankenhaus ist ein Zentrum der Gesundheitsversorgung: Patienten vertrauen darauf, dass alle Abläufe reibungslos funktionieren und alles danach ausgerichtet ist, sie medizinisch bestmöglich zu versorgen. Um diese Patientenorientierung und -sicherheit sowie optimale Behandlungsqualität zu gewährleisten, muss auch das Qualitätsmanagement absolut verlässlich und auf klinikinterne Abläufe abgestimmt sein.

Qualitätsmanagement (QM) im Gesundheitswesen ist ein fortwährender Prozess, der eine systematische und kontinuierliche Bewertung erfordert. Das QM dient der Verbesserung der Qualität von Produkten und Dienstleistungen und unterstützt dabei, bessere Ergebnisse zu erzielen.
In den letzten Jahren ist der Gesundheitssektor sprunghaft gewachsen und wird von verschiedenen Innovationen und Produkteinführungen geprägt. Parallel dazu entwickelt sich auch das Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen weiter und erfährt auf globaler Ebene eine bedeutende Dynamik.

Mit der QM-Software roXtra erhalten Sie die optimale Lösung für Ihr Klinikum.
Wir konfigurieren das System speziell nach Ihren Vorstellungen, wodurch Sie sowohl Ihr Corporate Design als auch regulatorische und technische Anforderungen verwirklichen können.

Behalten Sie den Überblick dank Ihrer individuellen Ordnerstruktur oder lassen Sie sich mit nur einem Mausklick die Dokumente nach Normstrukturen (z. B. KTQ, ISO 9001, DIN EN 15224, Onkozert und DIN 6870) anzeigen. roXtra erfüllt darüber hinaus die Anforderungen im GxP-regulierten Umfeld. 🗎Hier finden Sie eine Übersicht, wie die Kriterien beispielsweise des EU-EMP Leitfadens (Annex 11) und der Richtlinien der Bundesärztekammer (Rili-BÄK) umgesetzt sind. Im Fokus steht hierbei eindeutig die Sicherheit von Patienten. Zudem unterstützen wir Sie gern bei der Implementierung, der Validierung, der Zertifizierung und während des gesamten Systembetriebs.

Mit der roXtra Dokumentenlenkung behalten Sie den Überblick über Ihre Dokumentation – von der Erstellung bis hin zur Archivierung, lokal sowie standortunabhängig. Egal, ob Sie im Krankenhausbereich, dem Institut, dem Medizinischen Versorgungszentrum oder im Büro unterwegs sind, mit roXtra greifen Sie und Ihre Mitarbeiter stets auf die gültige Version Ihrer Dokumente zu.
Die Prüfung und Freigabe beispielsweise neuer und überarbeiteter Arbeits- und Verfahrensanweisungen wird strukturiert, nachvollziehbar und transparent. Während der Zertifizierung können Sie Ihrem Auditor schnell und einfach eine Übersicht aller relevanten Dokumente und strukturierte Qualitätsberichte, inklusive wichtiger Metainformationen (z. B. Wiedervorlagedatum, Status und Revision), zusammenstellen.

Ihr Prozessmanagement optimieren und automatisieren Sie mit dem Modul roXtra Prozesse und erwecken somit Ihre Anträge und Formblätter digital „zum Leben“. Vom Urlaubsantrag, über CAPA-Meldungen, der Qualitätssicherung bis hin zum Change-Management, dem Beschwerdemanagement und der Umsetzung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung – Sie können Ihre individuellen Formulare und Vorgänge ganz einfach abbilden.

Zur Veranschaulichung Ihrer Prozesse, beispielsweise in Form von Flussdiagrammen, bieten wir Ihnen mit dem Flowchart-Designer die ideale Alternative zu Visualisierungsprogrammen wie beispielsweise Microsoft Visio. Erstellen Sie übersichtliche Grafiken und veranschaulichen Sie dadurch z. B. den Aufbau Ihres EFQM-Modells oder kritische Kontrollpunkte, die in Hinblick auf die Patientensicherheit besonders berücksichtigt werden müssen.

Unsere Softwarelösungen unterstützen Sie sowohl im täglichen Systembetrieb als auch während der Zertifizierung und Re-Zertifizierung Ihres Qualitätsmanagementsystems. Mit roXtra wird die Umsetzung einer Vielzahl von Standards und Verordnungen zur Leichtigkeit.

    • KTQ-Zertifizierung: Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen
    • DIN EN ISO 9000 und DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen
    • DIN EN ISO 13485 Medizinprodukte – Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen für regulatorische Zwecke
    • DIN EN 15224 Qualitätsmanagementsysteme – EN ISO 9001:2015 für die Gesundheitsversorgung
    • Anforderungen an Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS)
    • Ansprüche des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), des Deutschen Krankenhausgesellschaft e.V. (DKG), der Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS), des Deutschen Pflegerat e.V. (DPR) sowie der Initiative Qualitätsmedizin (IQM)
Success Stories

Wir können Ihnen viel erzählen …

… daher geben wir unseren Anwendern eine Stimme. So erhalten Sie Erfahrungsberichte direkt aus der Praxis und aus erster Hand. Machen Sie sich selbst ein Bild und lernen Sie mehr über den Einsatz von roXtra in den unterschiedlichsten Bereichen. Sie möchten mehr darüber erfahren wie Krankenhäuser roXtra in Ihr Qualitätsmanagement implementiert haben? Sie haben Fragen zur Gestaltung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagementsystems (QMS), der Validierung computergestützter Systeme oder den Anforderungen von KTQ, ISO 9001, ISO 13485, G-BA und Co.? In unserem Blog informieren wir Sie regelmäßig zu Themen rund um das Zertifizierungsverfahren, das Qualitätsmanagement, die Umsetzung dessen im Gesundheitswesen sowie zu Anwendungsbeispielen im Krankenhaus, in der Qualitätssicherung und Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung.

Validierung der QM-Software roXtra: Positive Rückmeldung der Bezirksregierung beim Klinikum Dortmund

Das Klinikum Dortmund ist das größte Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen. Als Haus der Maximalversorgung bietet es mit 1.422 Betten Tag für Tag medizinische Spitzenleistung. Ein zuverlässiges Qualitätsmanagement, das die Anforderungen an die „Gute Arbeitspraxis“ (GxP) erfüllt, [...]

Unser Erfolgsrezept für gutes Qualitätsmanagement ist Offenheit und Transparenz

Auf der Basis der über 140-jährigen Tradition unseres konfessionellen Krankenhauses steht der Mensch im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns. Selbstbestimmung und die Achtung der Menschenwürde sind dabei unser oberstes Gebot. Um eine ganzheitliche und damit bessere Betreuung bieten zu können, gehen [...]

Erleben Sie roXtra live
Kontaktieren Sie uns