Erfolgreiche Validierungsergebnisse sprechen für sich: roXtra am Universitätsklinikum Ulm

Das Universitätsklinikum Ulm ist von der medizinischen und der wissenschaftlichen Landkarte der Region und des Landes nicht mehr wegzudenken. Mit 29 Kliniken und 15 Instituten bietet es den Patient*innen eine stationäre und ambulante Krankenversorgung auf höchstem Niveau. Damit die hohe Qualität der Versorgung nachhaltig gewährleistet werden kann, muss „hinter den [...]

Wirksamer Schutz von KRITIS: roXtra unterstützt die Betreiber kritischer Infrastrukturen

Ein Leben ohne technische Systeme ist in unserer modernen Gesellschaft kaum mehr vorstellbar. Unsere Produktionsanlagen sind auf eine zuverlässige Energieversorgung angewiesen, funktionierende Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglichen unsere Bankgeschäfte und die Versorgung mit sauberem Trinkwasser gilt schon fast als Selbstverständlichkeit. Kaum vorstellbar sind die möglichen Folgen einer Beschädigung dieser kritischen Infrastrukturen [...]

ISMS nach ISO 27001 für KRITIS-Betreiber

Wir zeigen übersichtlich und kompakt, was das IT-Sicherheitsgesetz für sogenannte “kritische Infrastrukturen” (KRITIS) bedeutet. Anhand der ISO 27001 legen wir praxisnah offen, wie die Planung und Umsetzung der geforderten IT-Standards aussehen kann. Klicken sie sich ganz bequem durch die beiden Bereiche dieses Blogartikels: Was bedeutet das IT-Sicherheitsgesetz für kritische Infrastrukturen Umsetzung von Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS) am [...]

Strategieentwicklung an der Universitätsmedizin Greifswald (UMG)

Neben der Entwicklung einer strategischen Agenda an einer Universitätsmedizin unter Einbeziehung des EFQM-Modells, wird im Folgenden auch der Einsatz der QM-Software roXtra im Rahmen der Strategieumsetzung beschrieben. Die UMG nutzt roXtra nicht nur zum Dokumentenmanagement, sondern auch als Monitoring-Tool für die Umsetzung der abgeleiteten Leitprojekte aus der strategischen Agenda. Die strategische Agenda „UMG 2020“ ist [...]

Die DIN EN ISO 15224 im Gesundheitswesen

Die DIN EN ISO 15224 ist eine neue Managementnorm, die sich speziell an Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens, wie z.B. Krankenhäuser, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen, richtet. Sie ist an die Struktur der DIN EN ISO 9001 angelegt, hat aber einen konkreteren Bezug zum Sozial- und Gesundheitswesen. Eine wesentliche Erweiterung zur DIN EN ISO 9001 ist der [...]

Integration von 46 Kliniken und Instituten des UK Essen in roXtra

Über 5.500 Mitarbeiter des Uniklinikum Essen lehren, forschen und versorgen Patienten an 26 Kliniken und 20 Instituten. 2012 lief ein umfassendes Auswahlverfahren für ein gemeinsames Dokumentenmanagementsystem. Zum Jahreswechsel 2012/2013 wurde roXtra eingeführt, wobei die heterogene Struktur der Kliniken und Institute diesen Prozess zu einer besonderen Herausforderung machte. Das Ziel mit roXtra: Mehr Flexibilität und ein [...]

Computersystemvalidierung – ein notwendiger Schritt zur Qualitätssicherung in der Laboranalytik

Artikel über die Validierung von Computersystemen beim Uniklinikum Freiburg; unter anderem das System roXtra. Erschienen in der Printausgabe im Fachmedium GZKF Deutsche Zeitschrift für klinische Forschung. […] Die Dokumentenlenkungssoftware ist das jüngste Mitglied der IT-Familie und wurde 2006 eingeführt, um die in 10 Jahren sehr umfangreich gewordene QM-Dokumentation transparenter zu gestalten und die Dokumentenlenkung zu [...]

Nach oben