Kompetenz

QM-Lexikon: ISO 17025 Prüflabore

Unter der Norm DIN ISO 17025 versteht man die allgemeinen Anforderungen an die Kompetenz der Prüf- und Kalibrierlaboratorien. Dazu zählen u.a. die Kompetenz der Mitarbeiter, die Prüfmethoden, die Durchführung von Prüfungen und Kalibrierungen sowie die Erstellung von Prüfberichten und Kalibrierscheinen. Zusätzlich beachten die Anwender dieser Norm auch die Grundzüge der Norm DIN ISO 9001, um die Anforderungen an das Management …

QM-Lexikon: ISO 17025 Prüflabore Weiterlesen »

QM-Lexikon: Akkreditierung

Die Ansprüche an die Qualität von Waren und Dienstleistungen nehmen heutzutage hinsichtlich der steigenden Erwartungen von Verbrauchern und Unternehmen stetig zu. In vielen Wirtschaftsbereichen sind deshalb objektive Prüfungen von großer Wichtigkeit. Diese Bewertungen stellen sicher, dass die Qualität und Sicherheit von Produkten, Systemen oder Dienstleistungen einem Mindestniveau entsprechen und mit den Vorgaben der gültigen Normen, Richtlinien und Gesetzen konform sind. …

QM-Lexikon: Akkreditierung Weiterlesen »

Nach oben scrollen