Das neue Jahr wird bei Rossmanith mit umfassenden Neuerungen eingeläutet. Das Dokumentenmanagementsystem roXtra erscheint in einem überarbeiteten Design: Klare Linien und Farben sorgen für einen frischen Look, der anspricht. Zusätzlich wurde das System weiter im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit optimiert.

Neue Funktionalitäten unterstützen die Kommunikation und das Teamwork, vereinfachen die sichere Freigabe von Dokumenten und erweitern die Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete des Systems.

Benutzeroberfläche roXtra 6

Auszug aus den Neuerungen in roXtra 6.0:

Benutzeroberfläche

  • Die Menüführung im System wurde in verschiedenen Bereichen neu gestaltet.
  • Der Zugriff auf das Benutzermanagement erfolgt jetzt auch direkt über die Bereiche, wie bisher Dokumente und Aufgaben.
  • Im Benutzermanagement selbst ist die Ansicht und Navigation durch einzelne Benutzer und Benutzergruppen ebenfalls überarbeitet worden.
  • Die Vergabe der Rollen innerhalb eines Workflows kann in Zukunft per einfacher Eingabe inklusive Autovervollständigung durchgeführt werden.

Funktionen

  • Erweiterungen der Einfüge-Optionen für roXtra-Felder in Office-Dokumente
  • Umfassende Bereichsadministration mit klarer Trennung verschiedener Zugriffsbereiche
  • Benutzereinladungen für neue Benutzer in roXtra
  • Corporate Design Konfigurator

Mehr Einblicke in die neue Version: roXtra Tour starten >>

Das Update auf roXtra 6.0 steht Kunden mit Wartungsvertrag kostenlos zur Verfügung.

380