Die eigene Erfahrung beim Softwaretest ist der beste Weg, um die Funktionalität und die Benutzerfreundlichkeit eines Systems beurteilen zu können. Genau aus diesem Grund steht Ihnen ab sofort auf Anfrage die roXtra Demo zur Verfügung.

Der webbasierte Demozugang bietet einen Überblick über die grundlegenden Funktionen und führt wahlweise auch mit einer Tour durch das System. Durch kontextsensitive Erklärungen zu den einzelnen Funktionsmöglichkeiten erfährt der User immer, wo er sich im Moment befindet und welche Optionen er hat. „Es war uns wichtig, dass sich die Benutzerfreundlichkeit von roXtra auch in der Benutzerführung des Demosystems wiederfindet. Die Demo ermöglicht erste Einblicke und ist eine tolle Ergänzung zu den Präsentationen der Software, die wir mit unseren Interessenten durchführen“, erklärt Marc Schukey, Produktmanager von roXtra bei Rossmanith.

Blick in die roXtra Demo

Einfach einloggen und loslegen

Wer sich in der roXtra Demo einloggt, hat zunächst einen lesenden Zugriff. Verschiedene Funktionalitäten wie die Bearbeitung oder Prüfung der Dokumente werden beispielhaft visualisiert. Startet ein User die zur Verfügung stehende roXtra Tour, kann er zwischen verschiedenen Aktionen wählen, die er durchführen möchte. Dementsprechend wird der User anschließend durch das System geleitet. Alle, die sich lieber frei durch das System klicken möchten, werden ebenfalls durch kontextsensitive Hinweise begleitet.

Wer den Einblick vertiefen möchte, erhält auf Anfrage einen erweiterten, persönlichen Demozugang mit bearbeitenden Rechten.

850